art journal selbstgemacht { aus ein altes buch }

um ein art journal selber herzustellen brauchst du nicht viel.
ein kleines gebundes buch ist einfach ideal!
hier habe ich ein kleines buch ein bisschen "aufgebretzelt" mit washi tape in neon pink.


ein bisschen gesso { grundierweiß } auf die einzelnen seiten auftragen für einen "nicht-saugfähigen-untergrund" (ganz wichtig, sonst sickert zu viel farbe in die seite. wäre schade drum. außerdem sind vorgrundierte seiten super für aquarellfarben!) und wenn die grundierung trocken ist kann es los gehen...

vor allem scheinen die buchstaben noch durch wenn die farbe aufgetragen wird.
das liebe ich!

viel spaß wünscht euch eure



Kommentare:

  1. Liebe Michelle,
    danke für deine Tipps, so ein kleines Buch, das
    wäre doch mal ein guter Anfang für mich ;-) mir gefällt
    auch sehr gut, wenn die Buchstaben durchscheinen, das hat
    so den gewissen Vintage-Style.
    Lg und ein wunderschönes We.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es ist so einfach! Wie schön, dass du nochmal zeigst, wie es geht.
    Beste Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das Gesso verhindert das Durchfeuchten auf die Rückseite? Wieder was gelernt!
    Dann man los, Bücher hab ich genug.

    AntwortenLöschen

freu mich von dir zu hören!