eine neue journal seite entsteht...

 du nimmst einfach ein altes buch und gestaltest es neu...
hier ein beispiel für eine art collage
ich hab einfach eine alte landkarte zerrissen 
aufgeklebt
( alte kreditkarten eignen sich hervorragend hierzu!   )
farbe hinzugefügt - hier nehme ich acrylfarbe
ein bisschen mehr farbe
schwarz kann ja nie schaden dachte ich, dass macht es einfach spannender

jetzt geh's loss... es wird gedoodelt, gekritzelt,

linien & punkte werden hinzugefügt



da kann meine seele baumeln! - die fertige seite gibt es hier zu sehen

bis bald,

Kommentare:

  1. In deinen fröhlichen Journalseiten sieht man sofort deine baumelnde Seele!
    Du zeigst in den einzelnen Arbeitsschritten auch wunderbar, wie leicht es doch ist. So motivierst du ganz bestimmt viele Leute, es auch einfach zu versuchen. Klasse, Michelle!
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Fantastisch, was du aus dieser Buchseite machst! Danke für die genaue Anleitung - das regt sofort zum Nachmachen an. Bin schon auf das fertige Werk gespannt, da es ja jetzt schon super aussieht!
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Love this page. I like how you used the maps as part of your background, feels like a journey to a new city when I try to get my bearings. Sometimes the map just feels so confusing. Nice. Thanks for posting at AJJ too. Hugs-Erika

    AntwortenLöschen
  4. EINMALIG!!!! Das farbenfrohe Ergebnis ist sowas von schön geworden und ich werde mir das ausdrucken und an die Pinnwand hängen :)

    AntwortenLöschen
  5. Super was du da kreiert hast, so peppige Farben und die Texturen fügen sich schön in die Karten-Schnipsel ein. Ein echter Augenschmaus,super gemacht!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Es sieht so herrlich aus, wunderbar bunt, ideenreich, witzig... ich traue mich nie, schon bedruckte Seiten geschweige denn Bücher zu benutzen. Schatten spring... Lieben Gruß, Eva

    AntwortenLöschen

freu mich von dir zu hören!